Hintergrund und Angebote

dgk_titel

Das Buch Des Googles Kern und andere Spinnennetze basiert auf langjährigen Diskussionen der Arbeitsgruppe Mikropolis, die im Fachbereich Informatik der Universität Hamburg angesiedelt ist. Im Zentrum steht dabei die digitale Transformation mit ihren Gestaltungspotenzialen, Wechselwirkungen und ihren sogenannten Nebenfolgen. Praktiker, Wissenschaftler und Studierende unterschiedlicher Disziplinen nehmen daran teil. Über eine transdisziplinäre Perspektive sollen Antworten auf ökonomische, soziale, ökologische und kulturelle Herausforderungen der Zukunft entwickelt werden. Es geht um Orientierungswissen, um: Wissen, wie alles zusammenhängt.

Wenn Sie einen Kommentar zum Buch Des Googles Kern und andere Spinnennetze absetzen wollen, so können Sie das mit der Kommentarfunktion tun (siehe unten).

Eine erste Zwischenbilanz der Hamburger Arbeitsgruppe wurde 2008 mit dem Buch von Arno Rolf Mikropolis 2010. Menschen, Computer, Internet in der globalen Gesellschaft vorgelegt, erschienen im Metropolis Verlag. Das Lehrbuches, das über Jahre Grundlage für die Pflichtveranstaltung Informatik im Kontext der Hamburger Informatik war, können Sie hier herunterladen.

Sie finden eine umfangreiche Publikationsliste unserer Arbeiten der letzten Jahre, zum Teil mit Download-Möglichkeiten.

Studierende haben neben ihrem Studium einige Animationen erarbeitet, die einen engen Bezug zum Thema digitale Transformation haben. Sie sollten dabei aber keine professionellen Maßstäbe anlegen.

Mit den Folien der Vorlesung Informatik im Kontext bieten wir ein weiteres Serviceangebot an. Auch wenn die Inhalte schon in die Jahre gekommen sind – der Dozent wurde mittlerweile pensioniert – so können sie immer noch demonstrieren, wie Orientierungswissen in der Informatik und Wirtschaftsinformatik aussehen könnte.

Alle, die es sich etwas lebhafter und hautnäher wünschen, können sich die Vorlesung Informatik im Kontext als Videomitschnitte in kleinen Portionen anschauen. Sie wurde technisch anspruchsvoll vom RZ der Universität Hamburg mit dem Konzept lecture2go gestaltet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>